einfach besser beraten
TÜV zertifizierte Qualität

Baubegleitende Qualitätskontrolle

Sie haben sich entschlossen zu bauen oder ein Fertighaus zu erwerben? Vielleicht besitzen Sie auch schon eine Immobilie, wo Sie eine Erweiterung oder einen Umbau planen.

Sie sollten sich den Rat eines qualifizierten Sachverständigen einholen. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um den Sachverständigen zu beauftragen?

Vor der Abnahme?

Bei Baubeginn?

Oder noch früher?

Eine baubegleitende Qualitätskontrolle ist sehr umfassend und beginnt bereits in der Planungsphase.

Durch Zeit- und Kostendruck sowie Mangel an fachkundigem Personal auf den Baustellen werden Bauleistungen häufig mangelhaft ausgeführt, ca. 85 % aller Schäden beruhen auf Mängel bei der Ausführung, deren Beseitigungskosten hoch und zeitintensiv sein können. Die baubegleitende Qualitätskontrolle ist ein wichtiger Faktor zur Sicherung der Qualität am Bau für ein weitgehend mängelfreies Bauvorhaben. So schützen Sie sich frühzeitig vor eventuellen Mängeln und stellen den Qualitäts- und Werterhalt Ihrer Immobilie sicher.

Ich kann Ihnen schon mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn der Werkvertrag formuliert wird. Auf diese Weise können Fallstricke in den Leistungs- und Baubeschreibungen verhindert werden und ein ausgeglichener Zahlungsplan vereinbart werden.

Ich nehme zu vereinbarten Zeitpunkten und | oder an geeigneten Schnittstellen Prüfungen und Kontrollen vor, die dazu geeignet sind, Baumängel zu erkennen bzw. zu vermeiden und die geschuldeten Qualitätsanforderungen zu erfüllen.

Der Umfang einer baubegleitenden Qualitätskontrolle ist modular aufgebaut und wird vor Beauftragung mit Ihnen abgestimmt.