Immobilienkaufberatung

Die Investition in die eigenen vier Wände ist oftmals die grösste Geldausgabe des Lebens. Käufer sind in der Regel Laien, die nur ein Mal im Leben eine Immobilie kaufen. Da in den Kaufverträgen zwischen Privatpersonen die Mängelhaftung im Allgemeinen ausgeschlossen wird (Sie kaufen wie gesehen), kann nur ein Sachverständiger das Risiko von übersehenen Bauschäden und -mängeln minimieren. Bei der Objektbegehung wird nicht nur der allgemeine Zustand des Kaufobjektes festgestellt, sondern es geht um Wand- und Deckenrisse, Feuchteschäden, Wärmebrücken, unzureichende Dämmung, undichte Fenster und unfachmännisch ausgeführte Renovierungsarbeiten. Für Sie als  Käufer ist es wichtig zu wissen, mit welchen Sanierungskosten Sie nach dem Kauf rechnen müssen. Eine qualifizierte und professionelle Immobilienkaufberatung hilft Ihnen die richtige Entscheidung zu treffen und bringt Ihnen Sicherheit vor teuren Überraschungen.

Nach der Objektbegehung werden in einer Nachbesprechung vor Ort die Feststellungen ausführlich und verständlich mit Ihnen besprochen. Als Zusatzleistung kann eine schriftliche Zusammenfassung angefertigt werden.