einfach besser beraten
 

Beweissicherung

Bei Baumassnahmen, insbesondere im Bereich der Grenzbebauung, besteht die Gefahr, dass Schäden an angrenzenden Immobilien und Verkehrsflächen entstehen. Für die entstandenen Schäden haftet in der Regel der Verursacher. Häufig entsteht dann Streit darüber, ob die Schäden tatsächlich durch die Baumassnahme entstanden sind oder vorher schon vorhanden waren. Als Nachweis kann eine Beweissicherung dazu dienen, um ungerechtfertigte Schadensersatzansprüche und teure Beweissicherungen im Gerichtsprozess zu vermeiden!

In einer Fotodokumentation wird die Gesamtheit der Grenzsituation und die vorhandenen Eigenschaften und Merkmale der Nachbarbebauung festgehalten.